Beschreibung des Themas

Der Baratz-See ist das einzige natürliche Becken Sardiniens . Es befindet sich in der Nähe von Porto Ferro und dem Dorf Baratz , in der Gemeinde Sassari , in der Nähe der Ortschaft Villa Assunta und Santa Maria La Palma in der Gemeinde Alghero .
Der See von Baratz befindet sich in der Gemeinde Sassari , 30 km vom Stadtzentrum, 20 km von Alghero und etwas mehr als einen Kilometer Luftlinie von der Küste entfernt. Der See entstand durch den Aufstau einer Sanddüne , der Flusstäler des heutigen Rio dei Giunchi und des von Cuili Puddiginu kommenden Flusses . Obwohl sie keine Abgesandten haben, wächst die maximale Tiefe des Sees aufgrund der Durchlässigkeit der Sanddüne nicht über das aktuelle Niveau hinaus. Im Laufe der Jahre hat sich die Tiefe des Sees erheblich verändert, angefangen bei den Höchstständen der Sechziger (14 Meter) bis hin zu den Tiefs derSiebziger Jahre (5 Meter), wegen Wasserentnahmen für die Landwirtschaft . Gegenwärtig ist der Seespiegel (6,5 Meter) aufgrund des Fehlens regnerischer Erscheinungen in den letzten Jahren von besonderer Bedeutung.
Quelle: https://it.wikipedia.org/wiki/Lago_di_Baratz (Stand 07.01.2018)
"Sardinien" "Seen Sardiniens" "Sardinienforum" "Wandern auf Sardinien" "Wasserversorgung auf Sardinien"
"Wohin auf Sardinien" "Urlaub auf Sardinien" "Bella Sardegna"
#1 | LAGO DI BARATZ datum07.01.2018 12:38
#2 | RE: LAGO DI BARATZ datum07.01.2018 12:40



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor