Beschreibung des Themas

Der Coghinas See oder See Coghinas , im Gebiet von gelegen Monteacuto , vor allem in der Gemeinde Oschiri , und einen kleineren Teil in der Stadt Tula, berühren Sie keine andere Gemeinde in der Provinz Sassari . Es ist ein Reservoir in geschaffen 1927 durch das Aufstauen von ' gleichnamigem Fluss (der die Einmündung des Rio Mannu von ist Berchidda und Mannu von Ozieri am Ende des Muzzone), gebildet durch die Nuten Limbara . Der Damm ist 185 Meter lang und 58 Meter hoch.

Der See hat eine Kapazität von 254 Millionen Kubikmeter Wasser, was den Betrieb des 1924 gebauten Wasserkraftwerks während der Energieautarkiepolitik des Faschismus ermöglicht .

Die umliegende Natur ist geprägt von mediterraner Macchia , Steineichenwäldern und Korkeichen . Obwohl es sich um ein künstliches Reservoir handelt, wie die meisten sardischen Seen, gibt es zahlreiche Arten von Vögeln und Wasserfauna.

Am Ufer des Sees gibt es einige Unterkünfte, darunter Restaurants, ein Hostel, ein Segelzentrum und eine Kanuverleihstelle. In seinen Gewässern können Sie für Forellenbarsch, Barsch, Sonnenbarsch, Wels, Karpfen, Krebse aus Louisiana fischen. In letzter Zeit versuchen wir, die Fischfangskala für Aale wieder einzuführen, deren Aufstieg durch den Damm versperrt war.
Quelle: https://it.wikipedia.org/wiki/Lago_Coghinas 07.01.2018
"Sardinien" "Seen Sardiniens" "Sardinienforum" "Wandern auf Sardinien" "Wasserversorgung auf Sardinien" "Wohin auf Sardinien" "Urlaub auf Sardinien" "Bella Sardegna"
#1 | LAGO DEL COGHINAS datum07.01.2018 12:01
#2 | RE: LAGO DEL COGHINAS datum07.01.2018 12:13



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor